b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#00000;}
martin josua und edward

hmm linzertorte mit noch heißer himbeermarmelade...lecker!!!
oh man was ist nur los mit mir?
in californien war ich bis über beide ohren in edward verknallt.und jetzt kann ich mich nicht mal mehr richtig an sein gesicht erinnern.immer wenn ich es versuche vor mir zu sehen entgleitet es mir wie wasser, ich kann es einfach nciht vor meinen augen behalten.immer nur bruchstücke...erinnerungen an eine person mit verschwommenem gesicht.all die dinge die wir gemacht haben an dei erinner ich mich noch nur bleibt sein gesicht immer im dunkeln.sein lachen, seine schelmischen blitzenden augen, wie er sich die haare aus der stirn streicht, seine stimme, sein geruch, seine hände alles in bruchstücken.das ist so schrecklich!
dafür drängt sich immer und immer wieder josuas gesicht in meine gedanken. immer nur kurz wie so schleichwerbung bei der man nicht wirklich wahrnimmt,dass man was unbedingt haben muss sich aber wundert warum man so ein verlangen danach hat..
ha verlangen das ist der richtige ausdruck.
warum mögen sie ihn nur alle nciht?warum muss man denn eigentlich immer auf den typen rumhacken, die ich süß find?ungerechtigkeit!!!diskriminierung...
woah ich leibe diesen verpeilten ausdruck in seinem gesicht und wie er immer durch die gegend läuft,in gedanken versunken?zum dahinschmelzen...
wennd diese gedanken doch nur an mich gerichtet wären oder er mcih einmal so verträumt anschauen würde(natürlcih über mcih träumend^^)wenn er mich nur whrnehemn würde...
toll für mcih ist es schon eine leistung wenn ich ihn anlächle und im vorbeistürmen zuwinke und hi murmle...
und was amcht eigentlcih martin schon weider für einen scheiß??kaum erzähl ich ihm mal weider was von meinen jungen geschichten kommt er wieder regelmäßig ins badminton. sind enn die zur zeit alle gestört und total behindert???
zuerst entfernt er sich immer mehr von mir und will so viele freunde wie möglich um größtmögliches aufsehen zu erregen und dann boum hat man die pattie auf einmal doch wieder lieb.liegt das vielleicht an dem volltrunkenen zustand?also ich red mir ja ein cih bins aber kein plan
jungs sind von einem anderen sternensystem als hmm zumindest als ich
pattie am 27.11.06 14:37


Experiement

Hugin (09:04 PM) :
Ich geb dir jetzt ein etwas krasses Beispiel vor und du erzählst mir dann, wie du durch Leid damit fertig wirst. Ich komm nämlich nicht dahinter. Ich hab eine Idee, die aber ziemlich waklig ist.

Stell dir vor: Wir beide haben Streit, und wir trennen uns. Es war dein Fehler, weil du, weil du besoffen warst mit einem anderen rumgemacht hast. Ich bin stink sauer auf dich, will nichts mehr mit dir zu tun haben.
(Du musst mir das nicht erklären. Aber mit einem auf mich bezogenen Bespiel ist es einfacher)
Hugin (09:04 PM) :
Und das ist der Punkt: Die Goten haben garkein Problem. Sie tun nur so, wegen der Aufmerksamkeit. Das ist arm.
Hugin (09:06 PM) :
Nein, lass es, das Beispiel ist mir zu krass. Ich will garnicht daran denken. Vergiss es einfach. Ich hab dir das nie vorgeschlagen.
Hugin (09:08 PM) :
Ich richt mich ins Bett. Rufst du an oder soll ich?
Lintu (09:10 PM) :
Warte.
Lintu (09:10 PM) :
Jetzt hast du mir das Beispiel schon gesagt.
Lintu (09:10 PM) :
Ich heule, heule, denke nach. Versuche alles durchzugehen. Jeden Teil der Vergangenheit. Ich schreie lautlos. Das kann nicht wahr sein. Ich mache mir all meine Fehler klar. Es lag an mir. Nur an mir. Und ich fühle mich so schlecht und unendlich schuldig. Ich weiß nicht ob ich es, wieder gut machen kann. Ich weiß nicht ob wir je wieder zusammen kommen. Alles schwebt in der Luft. Ich wünsche es mir so sehr. Ich denke nach und versuche einen Plan zu machen. Wenn ich dadurch alles kaputt gemacht habe, werde ich mich so abgrundtief hassen. Jedes mal sehe ich dein Gesicht. Jedes mal denke ich an jeden schönen Moment mit dir. Mir fallen Dinge ein, die du gesagt hast, die mehr in Vergessenheit geraten waren. Ich schreibe Gedichte über dicht. Alles erzähle ich Patricia. Sie bekräftigt mich in meinen Aussagen. Macht mir Mut. Steht mir zur Seite.
Ich kann nichts mehr für die Schule tun. Schon bevor ich mit dem Fahrrad in der Schule ankomme, fange ich an zu weinen. Und mitten im Matheunterricht verschwimmen alle Zahlen. Die Tinte verwischt. Ich muss aus dem Klassenzimmer gehen, um mich zu beruhigen.
Hugin (09:11 PM) :
Ich verstehe...
Lintu (09:12 PM) :
Mir wird noch viel mehr klar, wie sehr ich dich liebe, wie unendlich ich dich vermisse, dass ich nicht mehr ohne dich leben will. Es geht nicht mehr. Ich höre nur noch traurige Musik. Und dann wenn ich meine Gedanken gebündelt habe. Sicher weiß was zu tun ist.
Dann rufe ich dich an. Mein Herz Klopft bis zum Hals und ich mache mich auf jede Antwort gefasst, was ich tue, was ich sage.
Hugin (09:13 PM) :
War das von der Zeit nach Sebi?
Lintu (09:13 PM) :
Falkenbach klingt in meinen Ohren und tausend Erinnerungen steigen auf.
Lintu (09:13 PM) :
Nein.
Lintu (09:13 PM) :
Es war von dir.
Lintu (09:13 PM) :
Gerade jetzt.
Hugin (09:13 PM) :
Hab ich gerade gemerkt.
Lintu (09:14 PM) :
Ich habe mich so sehr hineinversetzt, dass ich jetzt hier tränenüberströmt sitze und nahe gefühlt habe, wie es wäre.
Lintu (09:14 PM) :
Aber nur ein bisschen, nie ganz
Lintu (09:14 PM) :
Ich zittere.
Hugin (09:14 PM) :
Nein..... das wollte ich nicht....
Hugin (09:14 PM) :
Tut mir Leid.
Lintu (09:14 PM) :
Mach dir keien Sorgen.
Hugin (09:14 PM) :
Es tut mir echt so Leid.
Lintu (09:15 PM) :
Es braucht dir nicht Leid tun! ^^
Lintu (09:15 PM) :
Es war eine interessante Aufgabe für mich.
Lintu (09:15 PM) :
Bei solchen Vorstellungen, weil ich immer wann Schluss ist und danach habe ich die selbe Laune wie davor.
Lintu (09:15 PM) :
*weil ich immer weiß
Hugin (09:16 PM) :
Du beeindruckst mich immer wieder....
Lintu (09:16 PM) :
Du kennst mich eben doch nicht ^^
Lintu (09:17 PM) :
Und? Was ziehst du für Schlüsse?
Hugin (09:17 PM) :
Bei dir widerlegt sich meine MenschenTheorie auch wieder.
Lintu (09:17 PM) :
MenschTheorie? hihi
Lintu (09:18 PM) :
Ich meine in Bezug auf zu verstehen warum ich leiden mag?
Hugin (09:19 PM) :
Ja, ich weiss.
Ich kann keinen Schluss ziehen.
Aber, was hat es dir jetzt speziell gebracht zu leiden und zu heulen? Dadurch hat sich nichts geändert.
Hugin (09:19 PM) :
Du bist nur zu einem Entschluss gekommen
Hugin (09:19 PM) :
zu dem du auch ohne zu Trauern kommen hättest können.
Lintu (09:19 PM) :
Em, doch es hat mich unglaublich erleichtert (Wenn es jetzt wikrlich so gewesen wäre)
Lintu (09:20 PM) :
Ich hätte geheult weil es mir so schlecht gegangen wäre. Weil ich wüsste, dass es mein Fehler gewesen wäre und das hätte mich fertig gemacht.
Lintu (09:20 PM) :
Und eben der Gefallen am Trauern.
Lintu (09:20 PM) :
Produktion einiger Gedichte.
Lintu (09:20 PM) :
Eine Menge Kapitel über dich.
Lintu (09:20 PM) :
Gefallen am Schreiben.
Hugin (09:21 PM) :
Bei mir wäre das anderst.
Ich wäre wohl eher wütend. Wütend auf mich selbst. Dann hätte ich mir meinen Fehler in Ruhe klar gemacht. Hätte nachgedacht. Still und heimlich und nur für mich. Hätte mir nichts anmerken lassen, garnichts.
Lintu (09:21 PM) :
Ich würde platzen bei sowas.
Hugin (09:21 PM) :
Langsam verstehe ich dich besser.
Lintu am 13.10.06 13:59


teddy

ein jahr amerika wenn alles richtig gut geht wow
das bedeutet auch ein jahr edward^^
ich muss das schaffen!ich muss einfach!!!

I miss you so
My love has been forever
and here we go...

man hat nur die gegenwart!die vergangenheit ist schon vorbei, daran kann man nichts mehr ändern...nur daraus lernen und fehler besser machen...man lebt im hier und jetzt!und das muss man geniesen!jder moment kommt nur einmal in mienem leben!das hat lange gedauert bis cih das gelernt habe und es werden zeitenkommen in denen ich das nicht beachte und mir wieder zu viele gedanken mache!vielleicht ist denken auch gut aber man sollte es nicht übertreiben, weil man nur durch taten etwas ändern kann!
die zukunft ist unbestimmt!du kannst sie zwar durch vorsätze und pläne ändern oder nein versuchen ineine richtung zu lenken ist beser.aber du kannst sie nicht bestimmen. du weißt nie was kommt!wüsstest du alles, warum würdest du dann leben?denn nur schon durch winzigkeiten kann sich deine ganze zukunft verändern...
ich werde im hier und jetzt leben und das beste draus machen!und wenn ich mal traurig bin werde ich an die glücklichen momente denken die ich hatte und dann mit einem lächeln im gesicht weitergehen!
Pattie am 9.9.06 23:38


BAH!!! (In Wut geschrieben)

[17.8.06]Wenn ich sage, dass ich noch keinen Sex will, dann will ich auch keinen. Ich lasse mich nicht beeinflussen durch jemand der sagt: "Janine, du bist bald 16! Jetzt geh halt mal zum Frauenarzt!" Ist mir doch egal! Ich gehe nach meinem Gefühl. Meinem Empfinden und meinem Willen. Das Gefühl dafür wird so sicher kommen, wie die Sonne aufgeht, aber bis dahin lasse ich mir auch Zeit. Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht. Im Gegenteil, wenn alle so auf mich einreden, streike ich erst rehct aus Protest und Trotz.
So eine wichtige Entscheidung treffe ich selbst. Ich lasse mir nichts vorschreiben. Und wenn ich ihm dann nicht gut genug bin, will er sowieso nur das eine. Wenn es ihm nur um Sex geht, soll er sich eine andere suchen, dann ist er an die falsche geraten. so etwas lasse ich nicht mit mir machen. Dafür bin ich mir ganz ehrlich zu schade und es ist mir völlig egal, wenn das jetzt arrogant klingt. Es ist meine Meinung.
Bis ich das Gefühl dafür habe. Bis ich es nicht aus Zwan oder nur weil er es will, tun würde. Dann werde ich zum Frauenarzt gehen und keine Sekunde früher. Ich finde es scheiße, richtig scheiße, [ja ich war wütend] dass er so ein Gesicht zieht und sich auf Domis Seite stellt, wenn ich sage "Ich habe keine Lust zum Frauenarzt zu gehen." Es liegt ja nciht an der Lust, sondern daran, dass ich mich noch nicht bereit fühle. Wenn ich das tue gehe ich schon zum Frauenarzt. Wieso hackt er mit seiner Mimik und seinen Bemerkungen auch noch auf mir herum? Das kotzt mich richtig an!
Wieso steht er nicht zu mir? Ist es für ihn wichtiger sagen zu können: "Wir haben es schon miteinander getrieben." und toll vor den anderen zu stehen, als auf meine Bedürfnisse und Gefühle einzugehen? Ja? Dann kann er mir gerade gestohlen bleiben!
Er ist doch sonst kein Mitläufer. Wieso da? Wieso in dieser Hinsicht? Warum ist ihm das körperliche so wichtig? Er hat gesagt er akzeptiert es, wenn ich es noch nicht will. Gut. Er hat auch nichts gesagt. Aber in seinem Inneren hat er sich nciht damit abgefunden. In seinem Inneren akzeptiert er es nicht.
Der erste Sex ist sowieso scheiße für Mädchen. Wieso sollte ich mir das also antun? Ich habe den eindringlichen Rat bekommen nicht damit zu eilen. Es kommt früh genug. Es kommt von allein. Man braucht es nicht erzwingen.
Ich verstehe nicht warum sie es alle so eilig haben. Gruppenzwang? Erwachsenfühlen? Spaß? Beweisen? Mutprobe? - Ist doch alles Schwachsinn. So ein Käse. Mit jemandem zu schlafen ist doch nicht wie Zähne putzen. Ach, mach ich morgens und abends. Oh, ist ja nichts Besonderes. Ist es doch! Etwas ganz Entscheidendes. Ich lasse mich doch nicht einfach so benutzen wie eine Alditüte oder sonst ein Scheiß.
Ich bin jetzt drei Wochen mit ihm zusammen, was verlangt er eigentlich? Nach drei Wochen, gut wir haben viel miteinander gemacht, aber man kann trotzdem nicht voneinander behaupten sich voll und ganz zu kennen. Er hat gesagt er möchte alle Janines kennen lernen. Und wie viele kennt er? Eine, vielleicht zwei. Er weiß nicht wie ich bin wenn ich traurig bin. Er weiß nicht wie ich bin wenn ich wütend bin. ER weiß nicht wie ich bin, wenn ich mich leer und tot fühle. Er kennt soviel von mir nicht und es braucht einfach Zeit ihn all das kennen lernen zu lassen.
Er erzählt wenig von sich, sagt er, und solange dieses Vertrauen nicht da ist, dass er offen mit mir reden kann, hat es ja auch keinen Sinn. [Was sich ja jetzt langsam aufbaut]
Timo, lass uns Zeit uns kennen zu lernen. Wir wissen doch wohin wir wollen und das ist gut und dann brauchen wir auch nicht zu eilen. Oder hast du Angst du verpasst was? Was machst du uns denn für einen Stress?
Es stimmt, dass die Zeit schnell vergeht, aber nur weil 90% mit 16 schon nicht mehr Jungfrau sind, heißt das noch lange nicht, dass ich in diesen Mainstream mit einsteigen muss. Was soll das? Alle nehmen es so leicht. Ich bin abnormal. Aber ich will es nicht anders. Alle die auch nur ein Kubikzentimeterchen Verstand in ihrem Gehirn haben, müssten doch erkennen, dass Sex nicht einfach so ist.
Die Welt ist scheiße.
Lintu am 21.8.06 23:58


30.07.06 (Als ich 4 Tage mit Timo zusammen war)

Ich wachte etwa um 3 Uhr mitten in der Nacht auf und hörte Hexenwind von Dornenreich, schrieb folgendes Gedicht und schlief danach wieder ein.

Des Nachts war ich so allein,
begann seine Musik zu hören,
um nicht mehr einsam zu sein.
So ging meine Traurigkeit verloren.

Geborgenheit umgabmich,
sein Gesicht vor meinen Augen,
füllte mit Glück mich, innerlich,
wollte den Schlaf mir rauben.

Die flüsternde Stimme verzaubert,
geheimnisvoll eingehüllt,
flammend in mir lodert,
von dir gefüllt.
Lintu am 21.8.06 23:53


 [eine Seite weiter]
[home]
[guestbook]
[archiv]
Sinn von cucke
mir von cucke

[kennü] [schatzl]
[selbstgespräche]
[Schluss] [machen]
[gedichte] [songtexte]
[finn...] [kotzt an]
[alles andere]
Gratis bloggen bei
myblog.de